Familienhaus

Eheleute Maříkovi

„WARM IM WINTER, KALT IM SOMMER “
Bauwerk
Familienhaus
Ort
České Budějovice
Beschriftung

Die Eheleute Maříkovi sehnten, am Rande der südböhmischen Metropole ein Haus für ihre wachsende Familie zu bauen. Der Rohbau war in 3 Monaten fertig, in weiteren 10 zog die Familie Maříkovi in ihr neues Haus um.

Wie viele andere Bauherren liehen sie sich auch eine Bandsäge von PORFIX aus und ließen den Materialverbrauch berechnen. Dank dessen erhielten sie auch eine Reihe von Werkzeugen. „Mit den Plansteinen arbeitet man wirklich gut, sie sind relativ leicht und gegenüber der Konkurrenz auch erschwinglich,“ sagt Monika. Das Einzige, was sie überraschte, war die gelegentliche Ungenauigkeit in den Abmessungen der Plansteine. „Aber wir haben die 2 Millimeter, die manchmal nicht passten, schnell und einfach mit einem Porenbetonschaber angepasst.“

Die Eheleute Maříkovi bauten mit Hilfe ihrer Familie und Freunde, für schwierigere Arbeiten nutzten sie erfahrene und geschickte Handwerker. Und wie gefällt der jungen Familien das Wohnen? „Ich muss zugeben, dass ich den ersten Winter etwas angespannt erwartet habe. Aber es stellte sich heraus, dass meine Sorgen völlig unnötig waren. Dank der 50 cm breiten Plansteine ist das Heizen des Hauses überhaupt nicht schwierig. Im Sommer hingegen ist es innen angenehm kühl. Wir haben auch keine Probleme mit der Akustik. Wir leben hier gut. Unsere Freunde würden sich beim Bauen mit PORFIX sicherlich nicht verbrennen. Jedes Material hat einige Schwächen und einige Stärken. Für uns überwiegen die Vorteile eindeutig.“